StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Niamhs Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 5:00 am

Niamh hinter ihrem Schreibtisch und war gerade dabei ein wenig Papierkram zu erledigen. Die Blätterstapel auf ihrem Tisch waren in perfekt geschichtete Stapel geordnet, einer für die erledigten Papiere und einer für die unerledigten, dazwischen lag immer das Papier was sie gerade bearbeitete. Mit den laufenden Minuten wurde der 'unerledigt' Stapel immer leerer, Niamhs Motivation nahm aber zunehmend ab und so lehnte sie sich in ihrem Stuhl für einige Minuten zurück und nippte an ihrer Tasse Tee.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sariel Lavan

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 5:10 am

(cf Der Weg der um die Schule führt)

Mit einem relativ neutralen Gesichtsausdruck, innerlich aber breit grinsend, erreichte Sariel wenig später und ohne sich zu verlaufen den Gang, in dem sich die Büros der Lehrer und damit auch das der Schulleiterin befanden. Zu seinem Leidwesen hatte Eneki schon kurz nachdem er die Schule betreten hatte, zu ihm aufgeschlossen und stand nun, da er im Begriff war, an die Tür der Schulleiterin zu klopfen, neben ihm.
Sariel vermutete, dass er sich extra beeilt hatte, ihn einzuholen, um zu verhindern, dass direkt schon der Start ihres Auftrags mit einer Katastrophe verknüpft war. Und dabei hatte er lediglich seine Chance gesehen, möglichst unbemerkt das Schulgelände zu betreten. Sie waren zwar auf die Wachen und die verschärfte Sicherheitslage hingewiesen worden - schließlich war dies der Grund, wieso sie eigentlich hier waren - und hatten deshalb ein Schreiben, dass es ihnen erlaubte, die Schule zu betreten, aber wenn sich die Möglichkeit gab, dies zu tun ohne eine Zeit- und Nevrenaufreibende Sicherheitskontrolle zu durchlaufen, dann musste er sie auch nutzen.
Die meisten Sicherheitskontrollen fanden bei ihm nämlich etwas, was sie zu genauerer INspektion oder unnötigen Fragen ermunterte und während er zwar nicht wirklich daran glaubte, dass die Schüler Neuankömmlinge tatsächlich durchsuchen würden, war er nicht gewillt ein unnötiges Risiko einzugehen.
Mit einem Blick, bei dem sein neutraler Gesichtsausdruck kurz einem breiten Grinsen wich, wandte er sich an Eneki.
"Und los geht's!", kündigte er an, hob die Hand und klopfte sachte an die Tür der Schulleiterin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 5:45 am

Niamh setzte ihre Tasse ab und seufzte leise, ordnete sich dann und setzte sich aufrecht hin. "Herein.", rief sie und blickte auf die Uhr. Das konnte nur das Lehrerpaar sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eneki Lavan

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 5:56 am

Eneki warf Sariel noch einen mahnenden Blick zu, von dem er wusste, dass er sowieso nichts brachte und öffnete die Türe, als von drinnen 'Herein' ertönte. Die Beiden betraten das Büro, in dem eine junge Frau hinter dem Schreibtisch saß. Das musste Niamh sein. Eneki durchquerte den Raum und blieb vor dem Schreibtisch stehen.
"Guten Tag", er lächelte Niamh freundlich an und reichte ihr die Hand. "Eneki Lavan, wir hatten uns angekündigt. Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen."
Er trat einen Schritt zur Seite, um Sariel Platz zu machen, der das Büro hinter ihm betreten hatte und sich bisher im Hintergrund gehalten hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sariel Lavan

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 6:02 am

Natürlich war ihm Enekis Blick nicht entgangen, doch anstatt sich zusammen zu reißen, grinste Sariel nur breiter und verbarg sich, als sie gemeinsam das Büro betraten, im ersten Moment hinter Eneki, bis er seine Mimik wieder auf "Neutral" umgestellt hatte. Er hatte, entgegen der allgemeinen - Enekis - Annahmen nicht vor, direkt am Anfang der Mission alles zu ruinieren, indem er sich nicht im Griff hatte. Sariel machte eine mentale Notiz, dass sein Verhalten viel zu sehr von seinem Partner beeinfusst wurde und eine, dies mit entsprechenden Gegenmaßnahmen zu unterbinden.
Tatsächlich wartete er brav, bis Eneki sich vorgestellt hatte - verklemmt wie immer - bevor er hinter ihm hervortrat und der Frau über den Schreibtisch hinweg ebenfalls die Hand hinhielt.
"Sariel Lavan", stellte er sich knapp vor, gewillt, die restlichen Gespräche Eneki zu überlassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 7:55 am

Niamh betrachtete die beiden hereinkommenden Männer und lächelte ihnen leicht zu. "Guten Tag.", sagte sie mit ferster Stimme und begrüßte beide mit einem festen Händedruck. "Bitte setzten Sie sich.", meinte sie dann freundlich und wies auf die beiden Stühle vor ihrem Schreibtisch. "Ich hoffe Sie hatten keine allzu beschwerliche Reise, es tut mir Leid wegen den ganzen Sicherheitsvorkehrungen, aber sicherlich können Sie verstehen, dass das alles notwendig ist um keinen an der Schule zu gefährden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eneki Lavan

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 8:04 am

Eneki nahm Platz, während er Niamh bereits antwortete. "Oh, wir sind gut angekommen, keine Sorge. Die Sicherheitsvorkehrungen sind nachvollziehbar und notwendig, in der aktuellen Situation, wir verstehen das."
Er war ganz froh, dass Sariel offenbar beschlossen hatte ihm das Reden zu überlassen. So konnten sie wenigstens schon am ersten Tag unangenehm auffallen. Eneki lehnte sich leicht in seinem Stuhl vor, die Hände gefaltet. "Gibt es irgendwelche Formalitäten, die noch zu klären sind? Wichtige Informationen? Verzeihen Sie, wenn wir das hier so kurz halten, doch die Reise war recht lang.'


Zuletzt von Eneki Lavan am Sa Apr 21, 2012 8:05 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sariel Lavan

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 8:05 am

Nach der Aufforderung nahm Sariel auf dem Stuhl Platz, den Eneki freigelassen hatte und lehnte sich zurück, zog sich damit auch räumich aus dem Gespräch zurück. Er hörte zwar zu, was die Schulleiterin zu sagen hatte, behielt jedoch seine Gedanken für sich.
'Auch wenn die Patrouillen viel zu unaufmerksam waren, um wirklich nützlich zu sein.'
Mit einem halbherzigen Grinsen, von dem er hoffte, dass es als Lächeln durchging, spielte er mit dem Ring an seiner rechten Hand, und nickte hin und wieder verständnisvoll, um Eneki zuzustimmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 9:03 am

"Keine Sorge das kann ich voll und ganz verstehen.", sie lächelte die beiden an. "Ich denke wir müssen jetzt keine großen Formalitäten besprechen, heute Abend wird es eine kleine Versammlung mit allen Lehrern geben um die kommende Woche zu besprechen", sie blickte Sariel für einen kurzen Augenblick mit gerunzelten Brauen an, ebnete aber dann wieder ihren Gesichtsausdruck und nahm sich vor gleich die Partroullie genauer in Augenschein zu nehmen. "Die Wohnungen finden sie in einem Gebäude etwas entfernt vom Schulgebäude, es ist aber ausgeschlidert.", sie kramte eine Karte hervor und zwei Schlüssel und schob beides über den Tisch. "Lehrerwohnungen steht auf den Schildern und auf den Schlüsseln steht die Nummer."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eneki Lavan

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 9:11 am

Eneki nahm die Karte und die Schlüssel entgegen und erhob sich. Ihm war der leicht irritierte Blick, den Niamh Sariel zugeworfen hatte nicht entgangen, auch wenn er nicht mitbekommen hatte, was dieser angestellt hatte.
Später, dachte er. Er würde nachprüfen, ob Sariel irgendwelchen Unsinn veranstaltet hatte. Innerlich seufzte er.
Manchmal wünschte er sich, dass sien Visionen auch rückwirkend funktionieren würden...
"Ich verstehe", er nickte Niamh zu. "Wir werden uns schon zurecht finden. Vielen Dank für den freundlichen Empfang. Bis heute Abend", verabschiedete er sich und forderte Sariel mit einer leichten Kopfbewegung auf ihm zu folgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sariel Lavan

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 9:19 am

Noch immer in seinem Stuhl zurückgelehnt und schweigend, blieb ihm die Zeit Niamh genauer zu beobachten und so entging ihm der leicht irritierte Blick nicht, mit dem sie ihn kurz bedachte. Allerdings konnte er sich nicht denken, wieso, schließlich benahm er sich gerade einwandfrei - oder zumindest so einwandfrei, wie man es von ihm erwarten konnte. Prüfend sah er kurz zu Eneki, der anscheinend aber auch nicht wusste, was los war.
Ihm entging nicht, dass die Schulleiterin zwei Schlüssel auf den Tisch legte und fast instinktiv schoss seine Augenbraue nach oben und seine Mundwinkel folgten.
Als Eneki sich schließlich erhob und Niamh zunickte, damit also das Ende des Gespräches ankündigte, folgte Sariel seinem Beispiel und stand auch auf, nickte der Schulleiterin zu.
"Bis heute Abend", schloss er sich der Verabschiedung Enekis an und ging zusammen mit ihm aus dem Lehrerbüro.
Sobald er die Tür hinter sich geschlossen hatte, wich die Miene, bei der er bis jetzt bemüht gewesen war, sie ernst zu halten, einem noch breiteren Grinsen und er musste sich wirklich zurückhalten, um nicht zu lachen. Wissend, dass sie noch nicht außer Hörweite waren.
"Zwei Schlüssel!", grinste er Eneki an und nahm ihm, ohne auf eine Reaktion zu warten beide Schlüssel aus der Hand, um sich die Nummern genauer anzusehen und sich mit ihnen und mit Eneki, der dadurch gezwungen war, ihm zu folgen, auf den Weg zu den Wohnungen der Lehrer.

(Sariel und Eneki -> Wohnungen der Lehrer)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 9:33 am

Zeitgeleicht mit Eneki erhob auch Niamh sich höflicherweise und lächelte beide an. "Ich denke wir sehen uns heute abend.", bestätigte sie und nickte. "Wenn Sie etwas essen möchten, im Speisesaal ist noch das Frühstücksbuffet aufgebaut, ansonsten können sie sich an die Küche wenden. In ihren Apartments dürften auch die grundlegendsten Dinge vorhanden sein, wenn sie sonst irgendwelche Schwierigkeiten haben dürfen sie sich jederzeit an mich oder die anderen Lehrer wenden.", sie lächelte. "Nur keine falsche Scheu. Die meisten Schüler helfen auch immer gerne weiter." Sie sah zu wie beide Lehrer den Raum verließen und setzte sich wieder hin, nahm einen Schluck tee und wandte sich mit einem seufzen ihrem Papierkram zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucian Oakwood

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 9:48 am

(OOC: Ich weiß grad überhaupt nicht, ob Lucian sich schon angemeldet hat. Aber ich glaube nicht)

Lucian hatte mit Leah auf die anderen gewartet. Nachdem die Schüler und Lehrer erschöpft den Parkplatz erreicht hatten, hatte er Leah nicht mehr gesehen. Danach war er ziellos umher gewandert, hatte stumm an der Trauerfeier teilgenommen und war dann schlafen gegangen. Nachdenken hatte er nicht mehr können. Zu sehr hatte der Tag ihn mitgenommen. Dann war er schließlich vor einer Stunde aufgestanden, hatte sich fertig gemacht und nun wurde es Zeit, dass er sich sowohl bei der Schulleiterin als auch beim Wachdienst anmeldete. Es war doch nur natürlich, dass Lucian der Schule half, wo es nur ging. Mittlerweile kannte er sich schon in dem großen Gebäude aus, wusste also, wo die Lehrerbüros sich befanden. Daher fand er Niamhs Büro auch gleich und klopfte an, wartete geduldig auf ein 'Herein'.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 9:59 am

Niamh sah auf, als es nur kurz nachdem die Lehrer gegangen waren wieder klopfte. Sie seufzte erneut und legte ihren Stift beiseite bevor sie ihre Stimme erhob. "Herein.", meinte sie und nahm einen Schluck aus ihrer Teetasse.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucian Oakwood

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 10:04 am

Lange hatte Lucian nicht warten müssen. Er hätte auch Pech haben können und niemand wäre da gewesen. Doch er hörte die helle Stimme der Schuldirektorin, öffnete die Tür und trat herein. Leise schloss er sie wieder hinter sich und trat näher. "Guten Morgen, Miss Elenora. Leider hatte ich nicht die Chance gehabt mich anmelden zu können wegen jüngster Ereignisse." Damit spielte er die Beerdigung an. "Das möchte ich jetzt nachholen." Die junge Direktorin wirkte gestresst. Kein Wunder ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leah Young

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 10:13 am

"Kein Problem.", meine Niamh lächelnd und blickte ihn freundlich an. "Bitte setz dich, ich werde dir die Unterlagen heraussuchen. Ein Wohnhaus hast du dir ja bereits gesucht." Sie holte einen Ordner hervor und heftete ein paar Seiten aus, schob sie rüber zu Lucian und kramte nach einem Stift. "Du musst nur diese Formulare ausfüllen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucian Oakwood

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 10:20 am

[ooc: Bitte nächstes Mal mit dem Niamh-Account posten ^^ Steht auch in den Regeln ^^]

"Hmmh." sagte er und setzte sich auf den Stuhl, rückte näher an den Schreibtisch. Die Formulare wurden ihm gereicht. Lucian nahm sich Zeit beim Ausfüllen. Seine Schrift war ordentlich und sauber. Ganz im Gegensatz zu seiner häuslichen Ordnung. Obwohl er sich Zeit nahm und alles ruhig durchlas, waren gerade mal 10 Minuten vorbei gegangen. Mit einem freundlichen Lächeln reichte er ihr wieder die Formulare und legte den Kugelschreiber auf den Tisch. "Ich habe noch eine Frage. Es gibt da doch diesen Wachdienst. Wo kann ich mich anmelden?" Lange hatte er überlegt, ob er da mitmachte. Doch dann war er zu dem Entschluss gekommen, dass man der Schule helfen musste. Egal, wie.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 10:31 am

Niamh sah zu wie Lucian die Papiere ausfüllte und nippte zwischendurch and ihrem Tee. "Ja, ich kann dich in eine Liste eintragen und dann wird ausgehangen wer wann mit der Patroullie dran ist." Sie zog einen Zettel hervor und schob in Lucian hin. "Wenn du wirklich mitmachen willst, dann musst du hier unterschreiben. Allerdings musst du dir bewusst sein, dass du dich damit in direkte Gefahr begeben könntest."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucian Oakwood

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 10:34 am

Lucian wusste, dass er sich in Gefahr begab. Aber tat er das nicht bereits, seit er das Grundstück der riesigen Schule betreten hatte? Niemand wusste, ob nicht bereits Spione der Mordo Fea unter ihnen waren. Vielleicht sogar ... Nein, Leah ist gut, wenn auch verdammt verbissen und verbittert. Aber sie ist gut., rief er sich in Erinnerung, las sich hastig den Text durch, der auf dem Formular stand, und unterschrieb ihn. "Vielen Dank, dass sie sich Zeit genommen haben. Gibt es noch irgendwelche Formulare, die ich ausfüllen muss?" fragte er sie und lehnte sich in seinem Stuhl zurück.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 10:38 am

Sie nahm die Formulare und schüttelte den Kopf. "Nein. Nichts, dankeschön." Sie lächelte ihn an. "Irgendwelche Fragen von deiner Seite aus noch? Du kannst dich wirklich mit allem zu mir wenden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucian Oakwood

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 10:54 am

"In Ordnung." meinte er. Hatte er noch Fragen? Wohl eher eine Bitte. "Ja, da gibt es tatsächlich noch etwas. Ich weiß nicht, ob Leah bereits zu Ihnen deswegen gekommen ist. Aber ihr Bruder wurde von den Mordo Fea gefangen genommen. Gibt es eine Möglichkeit, ihn da wieder rauszuholen? Können wir von Ihrer Seite aus mit Unterstützung rechnen?" Oder ist es aussichtslos, dass Leah ihren Bruder je lebend wieder zu Gesicht bekommt? Der Gedanke an eine depressive, traurige Leah erfüllte ihn mit Schmerz . Lucian ertrug es nicht, wenn seine Mitmenschen trauerten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 11:04 am

Niamh seufzte leise und lehnte sich in ihrem Stuhl zurück, die Beine übereinanderschlagend. "Sie hat sich noch nicht zu mir gewandt, aber sie wird gleich mit Darren sprechen.", meine Niamh ernst. "Ich schätze deine Sorge wirklich sehr." Sie stoppte und blickte ihn eine Zeit lang an. "Du musst verstehen, dass diese Schule nicht handeln kann wie sie will, denn sie muss ihre Schüler mit allen Mitteln schützen.", meinte sie vage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucian Oakwood

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 11:08 am

Woher wollte sie wissen, dass sie gleich mit Darren sprechen würde? Etwas irritiert blickte Lucian sie an und kratzte sich nachdenklich am Hinterkopf. Dass die Schulleiterin Gedanken lesen konnte, wusste er natürlich nicht. Woher auch?
Das heißt also, sie helfen uns nicht. "schlussfolgerte er und seine gesamte freundliche Mimik veränderte sich zu einer kühlen, unnahbaren. Das gab es doch nicht! "Oder wie soll ich das nun verstehen?" Äußerlich blieb er ruhig und gelassen, hatte ein perfektes Pokerface auf. Doch innerlich herrschte das reine Chaos.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niamh Elenora

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 11:18 am

Sie seufzte erneut and lehnte sich ein wenig vor. "Ich kann dich verstehen Lucian und deine Sorge und auch deine Wut, aber du musst verstehen, dass ich in keiner einfachen Situation bin. Ich trage die Verantwortung für jeden einzelnen Schüler, für jedes einzelne Wesen an dieser Schule und habe mich verpflichtet diese zu schützen und alles in meiner Macht stehende zu tun um ihre Sicherheit und ihr Wohlergehen zu bewahren.", Sie stoppte und blickte Lucian ernst an. "Es ist nicht einfach Leah zu helfen. Wir können nicht einfach losgehen und ihren Bruder befreien, denn damit würde ich viele gefährden und den Tod von vielen vielen Leuten riskieren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucian Oakwood

avatar


BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 21, 2012 11:25 am

Verstand sie ihn wirklich? Ja, er wusste, dass sie gewisse Verpflichtungen gegenüber der Schule hatte, aber auch gegenüber ihren Schülern und Leah war nun mal eine davon. "Das ist mir durchaus bewusst, dass Sie nicht sofort losgehen und ihn aus den Fängen dieser Organisation holen können. Mir ist es nur wichtig, dass überhaupt etwas gemacht wird. Dass Leah wenigstens etwas ruhiger schlafen kann." endete er seine kleine Rede. "Es ist mir wichtig, dass man uns überhaupt hilft. Dass es Leute gibt, die sich ebenfalls darüber Gedanken machen. Eine Lösung finden. Dass wir nicht sofort etwas erwarten können, ist mir doch klar." Aber dass es wenigstens Hoffnung gibt. Hoffnung kann sovieles bewirken.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Niamhs Büro   

Nach oben Nach unten
 
Niamhs Büro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic-Thoughts :: DAS LEBEN IN DER SCHULE :: DAS SCHULGEBÄUDE :: ERDGESCHOSS :: DIE LEHRERBÜROS-
Gehe zu: