StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zauberakademie Terento

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tourist

avatar


BeitragThema: Zauberakademie Terento   Sa Apr 28, 2012 4:35 am




Forum

„Damals dachte ich, ich würde träumen, als ich es sah. Menschen, die sich plötzlich verwandelten, etwas hervorbrachten oder andere sonderbare Dinge vollbrachten. Ich dachte erst, ich wäre in einem Zirkus gelandet, als ich langsam durch die Gassen der Straße huschte, mich neugierig umsah und nicht wusste, wer wen jetzt merkwürdiger ansah. Es sah aus wie eine Stadt, die ich kannte. Alt, gezeichnet von der Zeit, mehreren Zerstörungen und Aufbauten hinter sich, aber trotz allem nie den Charme verloren. Zudem kamen mir die Menschen so vertraut vor. Nur ihre ungewöhnlichen Dinge, die sie vollbrachten, nur die waren mir unheimlich. Ich lief lange durch diese Welt der Wunder, als ich vor einem Berg stand, mein Blick folgte neugierig dem verschlungenen Weg hoch zu einem Schloss, das aussah, als wär es direkt aus einen Märchenbuch entsprungen. Es hatte das Antlitz einer Burg des 17. Jahrhundert, glich Versailles wie aus dem Gesicht geschnitten und hatte doch den Charme von Neuschwanstein. Ich betrachtete es lange, bis ich merkte, dass sich die schweren, geschwungenen Eisentore zu öffnen begonnen hatten und mich einluden, in eine Welt einzutauchen, die mich wohl nie vergessen würde, wo ich gelandet war.
Als ich oben war, erfuhr ich, dass ich in einem Schulschloss gelandet war, das lange Umbauten hinter sich hatte, bis es zu dem wurde, was es war. Es war ein Internat, auch wenn es immer noch Akademie hieß, was noch ein Zeitzeuge aus einer anderen Zeit war. Auch hier schien mir die Welt so verkehrt. Jugendliche zwischen 11 und 20 Jahren lernten, wie sie ihre ‚Gaben’ wie ich sie nun nannte, zu verwenden hatten, lernten wie sie Tränke brauten, mit denen sie heilen konnten. Doch gab es etwas, was mir bekannt vorkam. Sie lernten die Physik, Chemie und Biologie, lernten Mathe und wie die Welt funktionierte. Es dauerte einwenig, bis ich verstand, dass es eigentlich nicht viel anders war als bei mir, in meiner Welt, denn mittlerweile ging ich fest davon aus, dass ich in einer anderen Welt sein musste, oder das ich träumte. Aber ich träumte nicht, da konnte ich mich so viel zwicken wie ich wollte. Ich beschloss zu bleiben, und mehr von dieser wundersamen Welt zu lernen.
Ein alter Greis, den ich später traf, sagte mir, dass auch ich eine Gabe besaß. Ganz tief in mir drin schlummerte etwas, was noch herausgelockt werden wollte. Jeder besaß so eine Gabe, sagte er, ob wir wollten oder nicht. Ich sah ihn an und lächelte.
Mittlerweile hab ich sie, meine Gabe. Sie ist so wunderbar und gefährlich zugleich. Finde auch du deine Gabe und sei ein Teil dieser wundersamen Welt, die dich fesselt und nie wieder loslässt.“

Fakten

    - Wir sind FSK12 gerated und haben einen FSK16 Bereich(Passwort geschützt)
    - Wir sind ein Fantasyforum
    - Es können Charaktere aller Altersklassen angemeldet werden (Schüler ab 11 Jahre, Vorschule ab 7 Jahre)
    - Hauptspielort ist die Schule, doch das Leben herrscht auch in der Stadt
    - Es können Böse, Gute oder Neutrale Personen gespielt werden
    - Die Bösen möchten die Schule zerstören und ihr eigenes Imperium aufbauen


Unser Icon


Wanted | Unwanted | Informationen | Vertragsverhandlungen


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Zauberakademie Terento
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic-Thoughts :: FREUNDSCHAFTSANFRAGEN :: PARTNERSCHAFTEN :: FANTASY-
Gehe zu: