StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Lycan Aleksej Krylow

Nach unten 
AutorNachricht
Lycan Krylow

avatar

ORT : Magic Thoughts School

BeitragThema: Lycan Aleksej Krylow   Fr Apr 06, 2012 8:45 pm






STECKBRIEF VON LYCAN ALEKSEJ KRYLOW


Name: Lycan Aleksej
Nachname: Krylow
Spitzname(n): Ly, Black, Dark
Alter: 18 Jahre
Geburtstag: 13.06.
Wesensart: Lycaner
Fähigkeit: Hypnose

Wahlkurse: Schwertkampf

LOOK
Haarfarbe: Sein Haar ist von einemdunkel braun, fast schwarz. Er stylt es sich gerne aufwändig und modern.
Augenfarbe: Seine Augen sind von einem blau-grau. Sie wirken kalt und abweisend. Doch zeigen sie auch eine Spur von Härte, die ganz eindeutig nicht gewollt, aber zum überleben nötig ist.
Kleidungsstil: Er trägt meist moderne und teure Kleidung. Er achtet darauf, gut auszusehen. Am liebsten trägt er wohl Hemden und Jeans, da dies am bequemsten ist, sofern er nicht gerade die Schuluniform tragen muss. Alex greift oft eher auf einen dunkleren Look zurück und hüllt sich gerne in Schwarz oder Brauntöne.
Bemerkung: Er ist 1,85m groß, hat einen sportlichen Körperbau und starke Arme.
Seine Haut ist leicht gebräunt und hat kaum Makel. Nur eine ca. 3 cm lange Narbe in seiner Handinnenfläche (re).
Stimme: Thomas-Nero Wolff

CHARAKTER

Charakter: "Ich habe mich wahrhaftig für die böse Seite entschieden und das zeige ich auch Jedem ganz offen und vor allem Jedem, der eben nicht in meine Vorstellung passt. Dies ist die einfachste Lebensweise in dieser Welt.
Schon auf dem ersten Blick zeigt sich deutlich, was für eine Person ich bin. Denn ich mache mich nicht besonders viel daraus irgendeine dämliche Rolle zu spielen.
Ganz offen stehe ich nach außen meiner Meinung auch wenn jemand anderer Meinung ist.
Von zu Hause ist bin ich es gewohnt, dass man unter Druck und Gewalt alles erreichen kann und so setzte ich diese Form auch bei allen Anderen ein.
Jedoch geht es mir nicht unbedingt darum, den Anderen dazu zu bringen, meine Meinung ebenfalls anzunehmen.
Nein, manchmal oder besser gesagt ziemlich oft, erniedrigt, beleidigt und bedrohe ich eine andere Person, einfach deswegen weil ich Langeweile habe oder weil sie eben nicht in mein Bild passen.
Diese Person sollte sich wirklich von mir fernhalten, denn die Faust trifft schneller das Gesicht als man 'aua' sagen kann.
Viele sagen mir nach, dass ich äußerst arrogant, eingebildet, stolz und von mir selbst überzeugt sei, doch dazu kann ich nur sagen: Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!
Ich habe wirklich Freude daran andere zu diskriminieren, Gewalt anzutun und eben den Starken raushängen zu lassen.
Natürlich schare ich Leute um sich, die vom gleichem Schlag sind wie ich selber und doch zeige ich niemanden wirklich wie es in meinem Innersten aussieht.
Denn von Gefühlsduseleien halte ich relativ wenig und jeder der diese nach außen zeigt, ist in meinen Augen ein Schwächling. Was bedeutet schon Liebe und der ganze Kram? Nichts.
Denn es bringt doch nur Probleme mit sich und so bin ich zwar offen den Mädchen gegenüber, behandelt diese aber auch nur solange gut, bis ich eben meinen Willen bekommen habe.
In Wahrheit denke ich eiskalt über diese Mädchen und es fallen nicht selten die Worte 'Schlampe oder 'Miststück. Auch bei meinen Freunden, kann man eigentlich nicht wirklich von Freundschaft reden.
Aller höchstens kann man es Sympathie nennen aber ich gehe auch nur in eine Freundschaft hinein, wenn ich Nutzen daraus ziehen kann.

Doch ich muss zugeben: Habe ich eine Person erstmal in meine Nähe gelassen ohne ihnen Leid angetan zu haben, lasse ich manchmal auch meine eiskalte, arrogante und distanzierte Maske fallen.
Ab und an kann ich sogar Lachen.
Dennoch habe ich immer Kontrolle über meine Gefühle und bin auch nicht bereit diese Kontrolle ab zu geben.
Es geht mir nicht nur darum meinen eigenen Willen durchzusetzen und jeden für irgendwas Belangloses zu bestrafen, sondern auch darum, dass meine Freunde ihren Willen bekommen und so stehe ich oft genug für diese ein.
Aber so schnell wie man heute von mir ein Freund sein kann, kann jeder klitzekleine Fehler morgen zum tödlichen Strang werden. Denn ich verzeihe Lügen oder Verrat nicht und vergesse schon gar nicht.
Auch mache ich keine Unterschiede zwischen ehemaligen Freunden. Wenn ich mal nicht, durch die Stadt streife und meine Aggressionen an anderen auslasse und sie beinah in die Ohnmacht schicke, kann man mich durchaus auch mal ruhig erleben.
Auch ich mag es manchmal ganz gerne, einfach in Ruhe gelassen zu werden und ein Buch zu lesen. Und sollte es jemand wagen mich in diesen Augenblicken doch zu stören, dann ... na ihr wisst schon was mit ihnen passiert.
Am besten ist es also mir grundsätzlich aus dem Weg zu gehen, denn wenn man schon irgendwas Falsches anhat oder ähnliches kann man zu meinem Opfer werden.

Aber es gibt eben nicht nur negative Seiten an mir, sondern durchaus auch positive.
Zum einen, kann ich so gut wie immer meinen Willen durchsetzten und dabei stelle ich mich äußerst geschickt an.
Nicht nur mit Gewalt, auch wenn ich diese oft anwende, denn ich habe auch überzeugende Argumente.
Sowieso bin ich ein äußerst ehrlicher und direkter Mensch und es kann eigentlich nie Schaden mich im Hintergrund zu wissen, wenn ich auf deiner Seite stehe!
Man muss zwar aufpassen, dass man sich nicht quer stellt, aber wenn man mit mir klar kommt, kann ich sehr nützlich sein.

Ich liebe die Unabhängigkeit und meine Freiheit ist mir sehr wichtig!
Für diesen seltsamen extremen Freiheitsdrang, müssen meine Freunde Verständnis aufbringen!
Ich bin ein Idealist, aber meine Ideale bleiben Anderen meist verborgen, denn ich verberge sie oft hinter Sarkasmus.
Ich bin sehr impulsiv und reagiert überschnell und überhart.
Ich rette mich dann in jenen Sarkasmus der verletzend wirken kann und bin bestürzt, wenn meine Mitmenschen sauer reagieren. Auch wenn es mich nicht wirklich kümmert was Andere denken.
Ich neige zu plötzlichen Zornesausbrüchen über oft fadenscheinige Angelegenheiten.
Wenn man zu den empfindsamen Wesen gehört, sollte man mich niemals um meine absolut ehrliche Meinung bitten, denn ich werde mit der unverblümten Wahrheit nicht hinterm Berg bleiben und den Betreffenden sezieren - im Guten, aber auch im Bösen!
Ich brauche jedoch auch jemanden, an den ich glauben und dem ich vertraue kann. Der nur mir 'gehört' und für mich da ist - mich nimmt mit all meinen zahlreichen Ecken und Kanten!
Oft reagiere ich schroff und unbedacht es ist nicht mein Eigensinn, der mich manchmal als herrisch und streng erscheinen lässt, eher mein Panzer, den ich gegenüber allem trage! Aber unter der festen Schale liegt ein Dünnhautiger Kern.

LG Lycan - "
Vorlieben:Im Mittelpunkt stehen, Männer, schöne Frauen, Programmieren, Gewalt, sich mit sich beschäfftigen
Ablehnung: Blutsverräter, sich unterordnen oder anpassen, Unruhe, Jüngere, Besserwisser/ Tussen, Gestank, lernen, dicke Wesen, Gejammer

[b]LIFE
Herkunftsort:
Familie:
# Vater:
Erik Krylow
(Musik Manager)
Er ist ein strenger Mann, der nicht viel Zeit für Familie hat. Er arbeitet viel und ist oft in der Welt unterwecks.
Er ist stolz darauf, ein angesehenr Mann zu sein und hällt nicht viel von den armen Leuten der Gesellschaft, diese Ansicht hat er seinem Sohn ebenfalls beigebracht.
Er ist ein stolzer Lycaner und hällt alle anderen Wesen für minderwertig!

# Mutter:
Justina Krylow
(geb. Maitre)
Sie ist eine eher schweigsame Frau, die hohen Ansprüche an ihre Familie hat. Im Gegensatz zu ihrem Sohn ist sie liebenswert und hällt Ly oft auf dem Boden der Tatsachen zurück. Dennoch ist sie im Punkt Leistung kühl und vordernt.
Auf ihren ältesten Sohn Lucian ist sie besonders stolz!

# Geschwister:
Lucian Blade (geb. Krylow)
(Anführer des Rudels Lune, Firmeninhaber)
Er ist der Anführer eines der größten, stärksten, ältesten und einflussreichsten Lycaner Rudel, dem 'Lune Rudel'.
Er ist schon sehr alt im Gegensatz zu seinen Geschwistern.
Doch man könnte sagen, das Lycan eine Kopie von Lucian ist, der ihn sehr geprägt hat.
Als Lycan gebohren wurde, war Lucian zwar schon längst ausgezogen, doch nahm er seinen kleinen Bruder oft mit zu sich.

Josy Lilliana Krylow
(16, Schülerin)
Sie ist genauso wie ihr Bruder. Böse und von sich überzeugt.
Sie kann großzügig, geduldig und nett sei; aber sie ist auch sehr entschieden - ein kühles Wesen, dessen Kopf das Herz beherrscht. Wenn sie einen bestimmten Weg verfolgt, kann nicht einmal ein Hammerschlag auf den Kopf sie davon abbringen. Lil neigt dazu, die Menschen oberflächlich zu beurteilen, das heißt danach, ob sie adrett, appetitlich und sauber sind. Infolgedessen geht sie oft an wertvollen Persönlichkeiten beiderlei Geschlechts vorbei.
Sie legt viel wert auf schlichte aber sexy Kleidung. Meist kurze Röcke und Shirts, dazu High Heals.
Sie liebt ihre beiden großen Brüder.

Vergangenheit: Ly wurde in Winsaightlay geboren. Mit 3 Jahren zog die Familie nach Lambua, dort wuchs er wohlbehütet in der reichen Familie auf und wurde schon von Kindestagen an mit der dunkelen Seite der Welt konfrontiert.
Dank seiner Eltern sind Lycan einige der bekanntesten und einflussreichsten Familien bekannt, da seine Eltern zu diesen einen gepflegten Kontakt halten.
Außerdem wurde er schon früh mit den dunklen Gedanken der Menschen konfrontiert und bekam die Ideale seiner Eltern eingetrichtert. Er sollte ganz nach ihrem Bild über die Welt erzogen werden, was auch gelang. So legt er zum Beispiel viel Wert auf das Aussehen von sich und anderen.

Ihm fehlte es an nichts, nur richtige Eltern hatte er nicht.
Sie waren stets arbeiten und eine Tagesfrau passte auf ihn und Josy auf. Doch keine blieb für lange, dafür sorgte der hitzköpfige Junge. Als er 10 wurde gaben seine Eltern es auf immer wieder neune Tagesfrauen ein zu stellen, welche Ly immer mit großem Erfolg vergraulte und überließen ihren Sohn sich selber. In diesm Alter erlebte Ly auch seine erste Wandlung in einen Wolf. Was in zu einem vollwertigen Mitglied der Familie machte.


ADMIN-STUFF
Ich bin: Loona
Ava-Person: Tobias Sorensen
Setweitergabe: Nein
Charaweitergabe: Nur nach Absprache
Steckbriefweitergabe: Nein
Regelsatz: *edit vom Admin


Zuletzt von Lycan Krylow am Sa Apr 07, 2012 4:33 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.woti.foruieren.com
 
Lycan Aleksej Krylow
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic-Thoughts :: EINE NEUE GESCHICHTE BEGINNT :: ANGENOMMENE STECKBRIEFE :: SCHÜLER-
Gehe zu: